Aktuelles - Geiß-Nidda - Stadtteil von Nidda

Update 11.01.2018
Wir haben heute es ist Uhr
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
Erntedankfest in Geiß-Nidda
 
 

Die gut besetzte und von den Landfrauen herrlich geschmückte Turnhalle war der ideale Rahmen für den Erntedankgottesdienst und das anschließende gemeinsamme Kaffeetrinken. Pfarrerin Allmansberger hielt den Gottedienst bei dem die Konfirmanden mit eingebunden waren.
 
Der Gesangverein Orpheus sorgte für den musikalischen Rahmen. Die Kollekte ist für Brot für die Welt bestimmt und der Erlös aus dem Kuchenverkauf soll örtlichen Zwecken zu Gute kommen.
 

Ortsvorsteherin Brigitte Müller bedankte sich bei allen Mitwirkenden, den Helfern und den Kuchenspendern.
Stehender Festzug anläßlich 1200 Jahre Nidda
Außerdem war der Gesangverein Orpheus Geiß-Nidda aktiv mit Liedbeiträgen vor Ort und auf der Bühne am Marktplatz.

Ortsvorsteherin
Brigtte Müller
Verabschiedung von Herrn Pfarrer Eberhard Hampel

Anlässlich der offiziellen Verabschiedung des Pfarrers der Kirchengemeinde Geiß-Nidda/Bad Salzhausen am Sonntag, den 6. August 2017 wurde seitens der örtlichen Vereine und des Ortsbeirates von Geiß-Nidda sowie des Ortsbeirates von Bad Salzhausen Herrn Pfarrer Hampel eine Schieferplatte mit einer Kirchenansicht von Geiß-Nidda und folgendem Text überreicht: 1995- 2017 - Danke für die gute Zusammenarbeit - Die örtlichen Vereine und der Ortsbeirat Geiß-Nidda - Ortsbeirat Bad Salzhausen-.

Ortsvorsteherin Brigitte Müller sprach im Namen der örtlichen Vereine, der Freiwilligen Feuerwehr, dem Gesangverein, den Landfrauen, der Natur -und Vogelschutzgruppe sowie dem TSV 1921 und dem TV 1907 als Vertreterin des Ortsbeirates Geiß-Nidda. Sie dankte ganz herzlich für die 22 Jahre Tätigkeit und der Mitgestaltung der Geschicke des Ortes in dieser Zeit durch Herrn Pfarrer Hampel.

Besonders hervorgehoben hat Sie die Feierlichkeit zum 800jährigen Jubiläum von Geiß-Nidda, das auf Grund der Recherchen von Herrn Pfarrer Hampel im Jahre 2007 gefeiert werden konnte, sowie für seiner großen Unterstützung beim Umbau der Trauerhalle auf dem örtlichen Friedhof.

Sie dankte im Namen des Ortsbeirates und auch persönlich für so manche gute Ratschläge in dieser Zeit. Anschließend überreichte Sie gemeinsam mit Herrn H. J. Schwarz für den Ortsbeirat Bad Salzhausen die Schiefertafel sowie im Auftrag der Geiß-Niddaer Vereine einen Korb mit Niddaer Wurstspezialitäten und dazu Grünberger Geschenkgutscheine, damit er in seiner neuen Pfarrstelle schnell heimisch werde.

Ortsvorsteherin
Brigitte Müller
Geiß-Niddaer Spielplatz am Bergwerksring aufgewertet.
 
Der Spielplatz am Bergwerksring in Geiß-Nidda hat eine Hängebrücke erhalten. Diese soll vor allem den Gleichgewichtssinn der Kinder fördern und zum Ausprobieren animieren. Gleichzeitig wurde auch ein neues Wipptier für die Kleinen aufgestellt und ein weiteres am Spielplatz Sonnenhang.
 
Ortsvorsteherin Brigitte Müller ist sehr erfreut, dass dadurch die Spielplätze wieder ein Stück attraktiver geworden sind und dankt der Stadt Nidda und dem Bauhof für die Umsetzung der durch den Ortsbeirat angeregten Idee.

Danke für 20 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit im Ortsbeirat Geiß-Nidda

Ortsvorsteherin Brigitte Müller konnte in Anwesenheit der Stadtverordnetenvorsteherin Susanne Repp, Frau Doris Zakel für 20 Jahre Tätigkeit als externe Schriftführerin des Ortsbeirates Geiß-Nidda den herzlichen Dank des Gremiums aussprechen und Ihr ein Präsent überreichen. Damit ist Frau Zakel genau so lange wie Ortsbeiratsmitglied Matthias Walther im Ortsbeirat ihres Stadtteils aktiv.
 
Herr Matthias Walther wurde bereits mit 24 Jahren für die CDU in den Ortsbeirat gewählt und ist seit 2011 stellvertretender Ortsvorsteher. Auch Ihm wurde für seine Tätigkeit gedankt und ein Geschenk überreicht.

Die Ortsvorsteherin lobte den von Beiden jahrzehntelang geleisteten Einsatz für das Wohl von Geiß-Nidda.

Sie bedankte sich für die gute Zusammenarbeit in der Hoffnung, dass Beide auch weiterhin für das Gremium Ortsbeirat zur Verfügung stehen.

© 2018, Geiß-Nidda, Alle Rechte vorbehalten.
erstellt
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü